mein
Tagebuch
07 Tage die Woche
12 Monate im Jahr


Jeremia 38

7: (der König saß gerade im Tore
8,9: und sprach: „jene ... haben unrecht getan“
10: Da befahl der König „Nimm dir ... dreißig Männer zu Hilfe ...“
28: Und Jeremia blieb ...

моя любовь

nach der Auferstehung heiraten die Menschen nicht mehr, sondern sind wie die Engel im Himmel Slava Bogu

·26.12.2017 · 17:11·

Andy Rechnet Drüber

Weihnachten Geburt Jesus Geschenke Umsatz Dezember Haggai

„Zahlen Daten Fakten“ sprach Heute der Udo
und ich mach mal wieder eine kleine(große) Bedeutungskette

Es wurde dafon gesprochen das im Weihnachtsgeschäft 100.000.000 umgesetzt werden; Dann hörte ich „Jeder (auch Kinder) über 1000€“ da rechnete ich erstmal(s) ....

80.ooo.ooo Einwohner und Jeder über 1000€ äääähhhh

Das müßen dann wohl 100.000 Millionen gewesen sein; Das nennt man auch Milliarden; Und eben kommt mir gerade die ANtwort auf die Frage „Warum Millionen und nicht Milliarden“ das gesprochene hatte nur die (oder weniger) NULLen
100.000 Millionen
100 Tausend Millionen

Und wenn das jetzt zu 100% übers Internet gehen würde
Und wenn ich jetzt zu 100% in der „FuTTerKette“ drin wäre
Das wäre dann SEHRSEHRSEHR [url=]viel Geld in meiner Tasche[/url]; Damit könnte ich dann in Pension gehen.

Wann ist Weihnachten

Udo sprach Heute dafon wie es zu Weihnachten gekommen ist; Erst nach 200 Jahren wurde Weihnachten gefeiert, damals wurde der Frühling ausgerechnet;

Das passt auch, den die Hirten waren drausen (es war NiCHT im Winter)
Das passt nicht, den da gab es chon Ostern und Pfingsten (das wurde dann zuviel)

Der 25.Dezember war der Geburtstag eines römischen GoTTes; Dem wurde dann quasie die Party „gestohlen“ (dabei steht doch in den Geboten „Du sollst NiCHT stehlen“).
Der 25. und NiCHT der 24. ist Weihnachten (aber die Geschenke gibt es am 24; Denn die Kirchenuhren wechseln schon um 18 Uhr den Tag).
Das war im 3.Jahrhundert bei einer 4ooer Zahl.

Und Weihnachten war bis zu 8 Tagen lang.

Hat der Name Weihnachten etwas mit Einweihung zu tun? in Haggai 2:10 & 2:18 ist vom 24.Dezember die Rede.

YESterday

ZiTat Lukas 2 Vers 10+11 (das ist bei mir NiCHT lesbar, habs jetzt nachgegoogelt)
Sonntag war NiCHTs in der Johannes Kirche; Dort war erst Heute(quasie) Sonntag; Bin gerade an einem Tagebucheintrag ... Pfarrer sprach über Millionen Umsätze und das Weihnachten (das kommt irgdnwie von "weihe"?) früher bis 8 Tage lang war ..... ihr habt Kinder auf dem Bild; EIn Mädchen gab einem Mann ein Geschenk "weil er mal sagte das Weihnachten nur für die Kinder ist" da ist Sie anderer Meinung .....
..... ähm, die Geburt war aber am 25.
und die Geschenke gibts am 24? da die Kirche um 18Uhr den Tag wechselt

und auch hier nochmal DANKE das 2018 wieder die Einleitungen kommen
ich will mir extra für euch auch eine "neue evangelistische" auf Papier zulegen
Da war mal in einem Stambaum (eventuell Esra 2) da hörte ich bei euch 3 Namen mehr wie bei mir zu lesen war .... das wird dann 2018 auf Papier nachgelesen

geht eventuellem Glatteis aus dem Weg :)

MORGENist.DE

DA rechnete ich damit das die noch frei ist; DOCH die ist schon vergeben. Und die Seite ist zufällig von einem mit meinem Namen (also, so); Und der wohnt in einer Straße mit dem Namen von meinem Vater; Und der Nachname der STraße hat den Nachnamen der Musik die ich gerade höre (es ist NiCHT Schubert, fängt aber genauso an und ist NiCHT Frau).

Die „Andere Seite“ von Heute ist aber noch frei

Morgen ist Donnesrtag
Gestern war Dienstag (das ist noch der Text von Gestern)
Eine Woche ohne Heute hat 6 Tage
Das war auch Gestern so
Das ist auch Morgen so
Das ist Jeden Tag so
Heute ist der Tag der vor 7 Tagen auch schon war
oder GesternWAR vor einer Woche schonmal Heute ist gewesen!





Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese vom 26.12.2017
Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Weihnachten bedeutet: Jesus kam in die Welt um Sünder zu erretten! Helleluja!

Salmon zeugte den Boas mit der Rahab; Boas zeugte den Obed mit der Ruth; Obed zeugte den Isai;

Matth. 1,5

Jesus Christus kam auf die sündige Welt
und hat seitdem schon so manches Herz erhellt
Er macht auch Dich sehr gerne von Sünden rein!
Komm heute - mag die Schuld auch noch so groß sein!

Frage: Tragen Sie eine kleine oder auch sehr große Sündenlast mit sich herum?

Tipp: Obiger Bibelvers ist Jesu Geschlechtsregister entnommen. Das erstaunliche: Es findet sich eine Hure darin. Rahab lebte gleichermaßen am äußersten Rand der Stadt Jericho wie auch der Gesellschaft. Manche mögen sie gar als „Bodensatz der Gesellschaft“ gesehen haben. Ob finanzielle Not sie dahin drängte sagt die Bibel nicht, aber sie bekannte ihren Glauben: „der HERR, euer Gott, ist Gott oben im Himmel und unten auf Erden!“ (Josua 2,11b) und versteckte auch entsprechend gleich die Kundschafter. Hier gleicht sie Ruth, welche ebenfalls im obigen Vers erwähnt wird: Auch sie gehört zum Stammbaum Jesu, obwohl gleichfalls „Nicht-Jüdin“. Somit sehen wir „dass in jedem Volk derjenige Gott angenehm ist, der ihn fürchtet und Gerechtigkeit übt!“ (Apg. 10,35). Egal welche Sündenlast wir auch angehäuft haben mögen, Weihnachten bedeutet: „Jesus Christus ist in die Welt gekommen, um Sünder zu retten!“ (1. Tim. 1,15) Halleluja!




Und eben hatte ich gerade eine Geniale Idee für einen DomainAnhang

TaschenSachen
-- M712 -- -- mT -- -- geben & nehmen -- :::::::: Datei in der Tiefe